Am Donnerstag kommt zum ersten mal der Babysitter

Seid die Prüfungen vorbei sind, ist bei uns ein bisschen Ruhe eingekehrt. Lara und ich hetzen nicht mehr aus dem Bett in die Kita und dann zum Einkaufen oder Putzen um danach erschöpft ins Bett zu fallen.

Leider plagte uns dafür die ersten zwei Wochen nach den Prüfungen die Krankheit. Lara hatte fast 1 Woche lang Fieber und als es langsam besser wurde, bin natürlich ich krank geworden. In dieser Zeit kam Lara’s Cousine zu Welt, die wir dann nicht mal besuchen konnten!!

Nun, letztes Wochenende haben wir es dann geschafft und sind mit Sack und Pack nach Zürich gefahren um der neuen Erdenbürgerin Hallo zu sagen 😊. Mein Mann und ich waren schon sehr gespannt wie Lara auf das kleine Baby reagieren wird, da sie doch immer mit ihrer Puppe so lieb umgeht.

Zunächst hat sie sich für die kleine Maus nicht so sehr interessiert. Das könnte aber auch daran liegen, dass ihren Lieblingsspielkameraden (Cousin, 2 Jahre) wieder gesehen hat! Die zwei sind zusammen ein Traum! Die beiden sind völlig aufgedreht, haben viel zusammen gespielt aber natürlich auch gestritten 😊. Nach einigen Stunden hat sie sich der kleinen Maus dann doch angenähert. Sie hat sich neben ihr Bettchen gestellt und nach ihren kleinen Händchen gegriffen und über ihren Kopf gestreichelt. Das war ein toller Anblick 😊, mal sehen wie das ist, wenn Lara ein Geschwisterchen bekommt.

Die letzten zwei Tage habe ich dann sehr genießen können! Ich habe 2 Tage frei bekommen und diese gleich mal für einen ausgedehnten Shoppingausflug genutzt 😊 Ich glaube mein letzter Einkaufsbummel ist fast ein Jahr her!! Also war es längst mal nötig!

Spannend wird es dann am Donnerstag. Mein Mann und ich haben uns vorgenommen mal wieder etwas miteinander zu unternehmen. Diesmal passt jedoch nicht einer der Oma’s auf die Kleine auf, sondern ein Babysitter! Das haben wir noch nie gemacht. Vorteilhaft ist, dass die Babysitterin aus der Kita kommt und somit Lara schon kennt. Das bedeutet aber nicht, dass ich keine Angst habe… woher weiß ich, ob Lara die Babysitterin mag?! Wird sie schlafen?! Ich bin gespannt was passiert. Wahrscheinlich werden wir erst einmal nur Essen gehen, damit wir schnell nach Hause kommen können, wenn etwas nicht stimmt 😊.

Ich werde euch berichten, wie es geklappt hat! Wie erging es euch mit eurem ersten Babysitter?

Sooo.. ich bin ganz schön müde. Wünsch euch eine schöne Restwoche!

 

 

 

 

0 Kommentare
13 likes
Prev post: Meine Erfahrungen mit der SpielzeugkisteNext post: Skiurlaub in Damüls mit der Familie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.