Fliewatüüt ein Kinderfilm für die ganze Familie!

Heute möchte ich euch den tollen Kinderfilm Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt vorstellen:

Der auf DVD und BluRay erhältliche Spielfilm (101 min – FSK ab 0 freigegeben) handelt von dem 11-Jähringen Tobbi Findeisen, der sich die ungwöhnlichsten Erfindungen ausdenken kann. Leider findet er aber in der Schule nur sehr schwer Freunde. Der Film basiert auf dem 1967 veröffentlichten gleichnamigen  Kinderbuch von Boy Lornsen.

Eines Tages macht er auf dem Feld eine ungewöhnliche Entdeckung: Ein Roboter names Robbi! Nach anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten werden die beiden die besten Freunde. Doch Robbi hat ein großes Problem, seine Eltern sind sind auf dem Nordpol gestrandet und dabei zu erfrieren. So muss er schnellstmöglich ans andere Ende der Welt reisen.

Der kluge Tobbi entwickelt daher ein Gefährt names Fliewatüüt – das fliegen, schwimmen und fahren kann um schnell an den Nordpol zu gelangen. So begeben sich die beiden Freunde auf eine spannende Reise, auf der Sie viele neue Freunde finden. Ganz leicht wird es ihnen aber nicht gemacht – die zwei Superagenten Brad Blutbad und Sharon Schalldämpfer arbeiten für einen Superschurken der Telefonindustrie, die ein großes Interesse an den Robertern mit Herz haben. Also gilt es diese auszutricksen.

Am Nordpol angekommen, sind den beiden Freunden die Agenten zuvorgekommen. So begeben Sie sich schnell zurück nach Deutschland um Robbis Eltern aus den Fängen des Superschurken zu befreien.

 

„Unheimlich liebevoll, witzig und originell“ beschreibt CINEMA

 

Wir haben uns den Film zu dritt angesehen und hatten wirklich viel zu lachen. Gerade die Superagenten haben sich so schusselig verhalten, dass man auch als Eltern nur lachen kann. Ich muss jedoch dazu sagen, dass der Film zwar eine Freigabe ab 0 Jahren hat (berechtigt, da er wirklich hamlos ist) aber meine Tochter mit ihren 3 Jahren den Film nicht wirklich verstehen konnte. Sie war begeistert von dem tollen roten Auto, dass in der Luft fliegen kann und dem kleinen Metallroboter, der ganz lustig spricht und sich bewegt.

Aus diesem Grund haben wir uns ein wenig kreativ betätigt (das liebt sie!) und nach ein paar Stunden malen und kleben entstand unser eigener kleiner Robbi! Alles was ihr braucht ist ein alter Karton, Fingerfarben, einen Pinsel, Kleber und eine Schere. Ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen, solange die Kleinen auf die Detailtreue noch keinen großen Wert legen 😊 Und so sieht unser ganz eigener Robbi aus: (der Papa hat uns gaaaaanz toll geholfen)

Wenn ihr nun auch Lust bekommen habt, euch Robbi und Tobbi anzusehen – könnt ihr ihn hier für 9,90 € bei Amazon bestellen.

Und hier der aktuelle Trailer zum Film in Kurzfassung – damit ihr euch auch ein Bild der Schauspieler machen könnt.

Alles in allem, ein toller Film für die ganze Familie!

@studiocanal

#RobbiTobbiFliewatüüt #Fliewatüüt #Studiocanal #sponsored

0 Kommentare
2 likes
Prev post: Autofahren mit Kleinkindern – 5 TippsNext post: Endlich windelfrei!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.